Aufgrund von umfangreichen Sanierungsarbeiten ist die B 290 zwischen Wallhausen und Rot am See ab Montag, 1.08.2022, bis vsl. 9.09.2022, in zwei Bauabschnitten für den Verkehr voll gesperrt.
Betroffen sind die Linien 65 und 88c

Erster Bauabschnitt (1.08. – 12.08.):
Die Busse fahren eine Umleitung ab Wallhausen über Gaggstatt und Lenkerstetten nach Rot am See.
Die Haltestellen „Wallhausen Weidenbach“ und „Wallhausen Rathaus“ werden an den Bahnhof verlegt.
Für die Haltestellen „Rot am See Lamm“, „Rot am See Turnhalle“ und „Rot am See Bahnhof“ befindet sich eine Ersatzhaltestelle in der Gerabronner Straße.
Die Haltestellen „Oberwinden“ und „Niederwinden“ können nicht bedient werden.

Zweiter Bauabschnitt (13.08. – 9.09.):
Die Busse fahren eine Umleitung ab Wallhausen über Gaggstatt und Oberwinden nach Rot am See.
Die Haltestellen „Wallhausen Weidenbach“ und „Wallhausen Rathaus“ werden weiterhin an den Bahnhof verlegt.
Alle weiteren Haltestellen können regulär bedient werden.

Fahrgäste werden um Verständnis für die baustellenbedingten Einschränkungen gebeten.